Tag 3: Auftakt nach Maß

P1040338

Am nächsten Morgen nutzen wird die Möglichkeit zum Gottesdienst, welche uns nur Rio de Janeiro bieten konnte. Ein Felsen am Meer mit dem Blick auf die Stadt, den Zuckerhut und die Strände von Ipanema waren der Rahmen, in welchem uns Militärpfarrer Andreas Vogelmeier auf die spirituelle Reise mitnahm. „Wir werden uns die nächsten Tage auf die Reise mit den Mystikern der Religion begeben, um uns neue Wege des Zugangs zum Glauben zu erschließen“. Ein Unterfangen welches zeigt, dass aufregende und spannende Tage vor uns liegen.

P1040398

Dann war es soweit und wir konnten eines der Wahrzeichen von Rio de Janeiro besichtigen. Der 395 Meter hohe Zuckerhut oder Pão de Açúcar ermöglichte uns eine Erlebnis, welches sich kaum in Worten beschreiben lässt. Pünktlich zum Aufstieg mit der „O Bondinho“ Seilbahn klart der Himmel auf und wir hatten einen uneingeschränkten Blick auf das wunderschöne Rio de Janeiro. Die Stadt der vielen Facetten mit ihren modernen Hochhäusern auf der einen und den Favelas auf der anderen Seite zeigte sich von ihrer besten Seite und so konnten wir uns von der Schönheit aber auch den extremen Gegensätzen überzeugen.

P1040293

Eingebettet in Bergen und Buchten liegt die Stadt vor uns und lässt für die bevorstehenden Erlebnisse des Weltjugendtages einiges erhoffen.

P1040370

Um sich auf die spirituelle Reise begeben zu können, war es für uns auch von enormer Wichtigkeit die Stadt in der wir uns die nächsten Tage bewegen näher kennenzulernen.

P1040455

So lernten wir neben der berühmten Stränden der Copacabana oder Ipanemas auch den historischen Altstadtkern mit seinen beeindruckenden Gassen und Kathedralen kennen. Besonders beeindruckend war dabei die „Catedral de São Sebastião do Rio de Janeiro“, auch bekannt als Catedral Metropolitana. Nach dem Patron der Stadt benannt wurde sie 1979 fertiggestellt und ist mir einer Höhe von 96 Metern, einem Durchmesser am Grund von 106 Metern sowie einem Fassungsvermögen von 20 000 Personen eine architektonische Meisterleistung.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s